fbpx

Agritalia, ein Bauernhof in der Pontinischen Landschaft, spezialisiert auf Rettich, Kohlrabi und Wassermelone

Agritalia, ein Bauernhof in der Pontinischen Landschaft, spezialisiert auf Rettich, Kohlrabi und Wassermelone

Wenn ein Einzelhändler sich an einen neuen Lieferanten von Agrarprodukten wendet, ist er immer auf der Suche nach Menge, Sicherheit und wettbewerbsfähigen Preisen. Drei Eigenschaften, auf die Agritalia, ein landwirtschaftlicher Betrieb des Agro Pontino, schon immer stolz war.
Wenn wir uns als Zulieferbetrieb anbieten, verlassen wir uns lieber auf Zahlen als auf einfache Worte: Allein im vergangenen Jahr produzierte unser Unternehmen über 3,5 Millionen Radieschenbündel. Um es mit anderen Worten zu sagen, nur mit diesem kleinen rubin-roten Gemüse befüllen wir mehr als 10 LKWs pro Tag. Immer mit der Garantie maximaler Qualität und minimaler Belastung durch Fungizidprodukte.
Zu unseren Produkten gehören auch Kohlrabi, ein besonders gesundes Gemüse, das in der Haute Cuisine weit verbreitet ist, sowie die Salatsorten Cappuccin und Lollo Verde, die immer zu den meistverzehrten Gemüsesorten der Welt gehören.

Agritalia, Lieferant von Agrarprodukten zwischen Innovation und Tradition

Die Agritalia bewirtschaftet ihr Gebiet mit den modernsten landwirtschaftlichen Techniken, ohne jedoch die alten bäuerlichen Traditionen zu vergessen. Um zum Beispiel die Felder zu kontrollieren, verwenden wir die neueste Generation von Drohnen, die in der Lage sind, zuverlässige und präzise Bilder unserer Felder zu liefern. Um der Ausbreitung von Schädlingen entgegenzuwirken, setzen wir jedoch lieber auf die seit dem Mittelalter geltende Technik der Kulturrotation. Obwohl sich die Zeiten geändert haben, gilt die Fruchtwechseltechnik immer noch als die beste Technik, um ein gesundes Wachstum der Pflanzen zu gewährleisten, ohne den Boden zu überlasten. In unserem Betrieb verwenden wir auch natürliche Düngemittel und Pestizide organischen Ursprungs.

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *