Alternative Verwendung von Radieschen, finden wir heraus, wie wir dieses wertvolle Gemüse nutzen können

Alternative Verwendung von Radieschen, finden wir heraus, wie wir dieses wertvolle Gemüse nutzen können

Radieschen sind kleine Speicher von Vitaminen und Mineralien. Sie gehören schon immer zu den gesündesten der in unseren Böden produzierten Gemüsesorten (und das sind nicht wenige) und ihre Verbreitung hat eine große Bandbreite an alternativen Nutzungsformen mit sich gebracht. Einige von ihnen sind wirklich wirksam und wissenschaftlich erwiesen, andere wiederum das Ergebnis des Glaubens zur Zeit ihrer Entstehung.

Werfen wir also einen Blick auf diese alternativen Anwendungsformen von Radieschen:

Alternative Nutzungsformen von Radieschen, NIEMALS die Blätter wegwerfen

Leider finden sich in den Supermärkten zu häufig verpackte Radieschen, welchen auch die Blätter bereits entfernt wurden. Seid hierbei besonders vorsichtig, denn oft wird das gemacht, um zu verstecken, dass die Produkte bereits einige Tage alt sind, denn an den Blättern lässt sich die Frische von Radieschen besonders gut erkennen. Die Blätter sind aufgrund ihres leicht scharfen Geschmacks eine ideale Zugabe für jeden Salat. Besonders gut passen sie zu Feigen und süßeren Produkten, bei welchen sie für einen angenehmen geschmacklichen Kontrast sorgen, der euch bei jedem Bissen das Wasser im Mund zusammen laufen lasen und einen ganz besonderen, unverkennbaren Geschmack hinterlassen wird.

Radieschenblätter eignen sich in getrockneter Form auch wunderbar für beruhigende und entspannende Tees. Sie üben auf das Nervensystem eine anxiolytische und krampflösende Wirkung aus, und sind daher besonders während stressreicher Perioden und für Personen geeignet, die Probleme mit dem Einschlafen haben.

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *