fbpx

Obst und Gemüse der Saison: alle Vorteile

Obst und Gemüse der Saison: alle Vorteile

Durch den Kauf und Verzehr von saisonalen Früchten und Gemüse profitieren Sie am besten von deren Nährwert, was bei “spätreifen” und frühreifen Produkten oft nicht der Fall ist, denn sie sind oft nicht nur teurer, sondern auch von geringerer Qualität.

Beim Kauf von nicht-saisonalen Früchten und Gemüsesorten muss stets auf die Aufschrift auf dem Etikett geachtet werden, um sicherzugehen, dass sie in … angebaut wurden.

Sehen wir uns im Detail an, welche die Vorteile vom Verzehr saisonaler Früchte und Gemüsesorten sind:

Günstiger

Saisonales Gemüse benötigt keine spezifischen Wachstumsanlagen wie Gewächshäuser und Beleuchtungsanlagen, weshalb ihr Anbau mit einem niedrigeren finanziellen Aufwand verbunden ist, was wiederum zu einem geringeren Verkaufspreis führt.
Geringerer Pestizidgehalt

Außerhalb der Saison produziertes Obst und Gemüse ist besonders schwach und damit anfälliger für den Befall durch Schädlinge, was einen massiven Einsatz von Pestiziden verlangt.

Höherer Nährwert

Obst und Gemüse, das sich innerhalb eines normalen Wachstumskreislaufs befindet, zeichnet sich aus durch einen höheren Nährwert und eine größere Menge an Nährstoffen.

Besserer Geschmack

Saisonale Produkte haben ein intensiveres Aroma und einen besseren Geruch, sie sind ganz einfach besser. Nicht-saisonale Produkte hingegen sind oft gänzlich geschmacksfrei und ihr Verzehr verleitet uns oft dazu, zu viel Würze zu verwenden.

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *